Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

#027: 14.04. – 20.04.: „Vortragsvorbereitungen, was dazwischen kommt und ein Vortrag.“

Attention: open in a new window. PDFPrintE-mail

#027: 14.04. – 20.04.: „Vortragsvorbereitungen, was dazwischen kommt und ein Vortrag.“

Saturday, 21 May 2011 18:13 | Last Updated (Tuesday, 30 November 1999 00:00)

There are no translations available.

Dongguan und Shenzhen sind zwar Geschichte, stecken dennoch in diesen Tagen noch etwas in den Knochen. Passt mir aber gar nicht in den Kram, denn wir müssen noch einen Vortrag auf Chinesisch vorbereiten, bis Montag. Da gilt es also keine Zeit zu verlieren.

Zeit verlier ich dennoch. Und nicht zu knapp. Denn am Donnerstag ruft gleich eine Bachelor-Studentin an und erklärt mir, dass wir für mein Projekt und ihre Thesis einen Versuch machen müssen, und zwar noch in selbiger Woche. Was genau, das weiß sie eigentlich auch nicht so richtig und für mich sind die Daten auch erst im nächsten Semester relevant, aber selbstredend muss ich dabei sein, sie würde das am Freitag einfach mal klären und mir dann mitteilen.

Freitag klingelt das Telefon dann um 8h15 mit der Aufforderung, ich müsste in zehn Minuten beim Prof auftauchen zwecks Versuch. Ja gut, bin ja eh schon wach. Dort angekommen fehlt natürlich der Prof. Und er fehlt für eine Stunde, geht auch nicht an sein Telefon, aber wir werden vertröstet, dass er noch kurz (shì, Erledigungen – die ultimative Entschuldigung für alles) hat. Als das dann beendet ist, dürfen wir für einen Andruckversuch Farbe aus dem 6. Stock holen. 6. Stock hört sich jetzt nicht sooo hoch an, aber da es sich um ein altes Gebäude handelt mit hohen Decken ist das schon ne ganz schöne Anstrengung. Anschließend warten wir auf einen weiteren Prof. Aber auch er hat, so ca. zwei Stunden.

Aber auch die sitzen wir brav ab, bevor er dann die junge Studentin zur Sau macht, weil sie nun wahrlich nichts vorbereitet hat und trotzdem einen Versuch machen will. Geht so selbstredend nicht. Ich stimme ihm voll und ganz zu. Er drückt uns die Bedienungsanleitung der Maschine in die Hand und erwartet uns am folgenden Mittwoch wieder.

Prima, für diese Auskunft war ich nun über drei Stunden unterwegs. Drei Stunden, die mir bei der Vortragsvorbereitung fehlen. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass ich dafür am Abend länger ran muss. Und am Samstag. Und am Sonntag. Und auch noch am Montagmorgen.

Und dann beginnt der Ernst. Wer mich kennt, der weiß, dass Vorträge nicht sooo mein Ding sind. Da scheut der Magen Nahrung und für die Schweißdrüsen herrscht Hochkonjunktur. Ich muss kurz vorm Vortrag noch mein Hemd wechseln, Schwarz passt in dieser Situation besser als Grau.

Nach drei kläglichen Anläufen ist dann der erste Satz über die Lippen geflutscht und die Stimme einmal in die Höhe, aber anschließend läuft es dann doch ganz flüssig. 40 Chinesen scheinen mein Chinesisch auch zu verstehen, hervorragend. Ist letztendlich doch nicht sooo schwer.

Zwei Tage später, am Mittwoch, ist dann mal wieder Stromausfall. Für 12 Stunden. Ist auch vorher angekündigt, die Studentin hielt es dennoch nicht für nötig, den Prof mal zu fragen, wie das dann mit dem Versuch aussähe. Mir ist es eigentlich klar, aber da ich sowieso gerade schon in der Nähe bin, warte ich einfach mal wieder ne Stunde vor dem verschlossenen Gebäude, bis ich sie endlich dazu bekomme, den Prof mal kurz anzurufen um die letzten Zweifel auszuräumen, dass auch so eine Andruckmaschine seine Stromversorgung braucht. Der Versuchstermin wird in der nächsten Woche neu besprochen.

Comments
Add New Search
Write comment
Name:
Email:
 
Website:
Title:
UBBCode:
[b] [i] [u] [url] [quote] [code] [img] 
 
 
:angry::0:confused::cheer:B):evil::silly::dry::lol::kiss::D:pinch:
:(:shock::X:side::):P:unsure::woohoo::huh::whistle:;):s
:!::?::idea::arrow:
 
Please input the anti-spam code that you can read in the image.

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Random Content

Joomla Template by younic Joomla & Webdesign based on a Design by Free CSS Templates and beezDivision