Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

#023: 06.04.: „Heute ist ein besonderer Tag.“

Attention: open in a new window. PDFPrintE-mail

#023: 06.04.: „Heute ist ein besonderer Tag.“

Saturday, 21 May 2011 14:22 | Last Updated (Tuesday, 30 November 1999 00:00)

There are no translations available.

Was will ich heute produktiv sein! Morgens kurz mein Internet, das mal wieder nicht funktioniert, regeln, dann kurz den Anzug abholen und noch ne Krawatte und dann den ganzen Tag an einer Übersetzung für eine Präsentation sitzen.

So viel zur Theorie, mal wieder.

Denn beim Aufwachen fällt zunächst der Ausfall des Stroms auf. Soll ja mal vorkommen. Ich warte noch eine Stunde, bis beim Schneidermeister mal einer rangeht, aber den Anzug könnte man noch nicht finden, ich soll bitte bis zum Nachmittag warten. Beim Internetbüro ist auch mal wieder keiner da. Warum auch, gibt ja keinen Strom. Und so warte ich einfach mal, bis sich der ehrenwerte Herr Strom wieder zu uns gesellt, aber die SMS einer Kommilitonin zerstört alle Lernträume: „Heute kein Strom von 7 bis 19 Uhr!" steht da. Ohne Strom kein Computer, ohne Computer keine Daten, ohne Daten nichts zu Übersetzen. Da kann man nur eins machen: Zuerst lange essen, einen Kaffee vielleicht noch trinken, dann zum Schneidermeister, dann in die umliegenden Shops, nichts wirklich passendes finden (zum braun-orangen Anzug passt halt nicht so viel und in China ist man ja sehr saisonal gebunden, weshalb fast alles auf violett abgestimmt ist) und dann kann man auch schon zu Abend essen.

Comments
Add New Search
linzhi   |175.44.17.xxx |2012-03-12 03:06:23
Burberry is the fashion brand from london ,england ,but the Burberry Bags and burberry scarf are familar in the whole world.Burberry Online Sale official website has become running,you can buy all of burberry product
there. Also you can buy something from the Burberry Outlet website,but they may be selling the copys not real one.
Michael Kors wallet     |211.192.30.xxx |2014-10-07 11:10:15
he Fremont House, Kendrick��s hotel was near the Michigan Street Depot.
In those days when Chicago had barely 300,000 inhabitants, it was
an hotel of the second class. Mr. Kendrick had told me that Ms uncle,
a Mr. Cotton really owned the House, but left him the chief share in
the management, adding ��What uncle says, goes always.�� In
the course of time, I understood the nephew��s loyalty; for Mr. Cotton
was really kindly and an able man of business. My duties as
night-clerk were simple; from eight at night till six in the morning, I was
master in the office and had to apportion bedrooms to the incoming
guests and give bills and collect the monies due from the outgoing public.
I set myself at once to learn the good and bad points of the hundred
odd bedrooms in the house and the arrival and departure times of all the
night tr...
Write comment
Name:
Email:
 
Website:
Title:
UBBCode:
[b] [i] [u] [url] [quote] [code] [img] 
 
 
:angry::0:confused::cheer:B):evil::silly::dry::lol::kiss::D:pinch:
:(:shock::X:side::):P:unsure::woohoo::huh::whistle:;):s
:!::?::idea::arrow:
 
Please input the anti-spam code that you can read in the image.

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Random Content

Joomla Template by younic Joomla & Webdesign based on a Design by Free CSS Templates and beezDivision