Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

socialising

Attention: open in a new window. PDFPrintE-mail

socialising

Monday, 11 October 2010 19:00 | Last Updated (Monday, 11 October 2010 19:27)

There are no translations available.

Socialising - genau darum geht es in den ersten Wochen hier in England...

Konkret übersetzt geht es darum neue Freunde, Clubs und Trinkkumpanen zu finden. Um auch dem letzten Kommunikationsmuffel jede Menge Gelegenheiten aufzuzeigen neue Freunde zu finden, gibt es hier eine ganze Woche Zeit. In dieser Woche finden neben dem ganzen organisatorischem kram auch jede Menge Themenabende in den Wohnheimbars statt oder alle nur erdenklichen Clubs der Uni haben ihren Stand aufgebaut. 

Was es da gibt ist wirklich unglaublich: wir haben einen Schlossknacker-Club, einen Tontauben-schuss-Club, einen Legoclub, einen Japan-Club, einen Chinesen-Club, einen Asien-Club, einen Deutsch-Club (hehe), einen Wiskey-Probier-Club, einen Photographie-Club, einen Armee-Spiel-Club, einen Tanz-Club, einen Bible-Club, einen Buddah-Club, einen Videospiele-Club, einen Abnehm-Club, einen Botanik-Club, einen Bauchtanz-Club, einen Poker-Club... und viele mehr, 

dazu gesellen sich die Sportarten: 

Fußball, Football, Volleyball, Hockey, Polo, Korfball, Wakeboard, Surfing, Snowboard & Ski, Rugby, Cricket, Horse-Riding, Cheerleading, Basketball, Airsoft, Mountainbiking, der Pistolen- und Gewehr-Club, Kungfu, Aikido, Jiutsu, Golf, Badminton, Squash... auch die zähl ich besser nicht alle auf...

Wer jetzt immernoch in seinem Zimmer rumhängt ist dann wiklich selber schuld, nebenbei gibt es auch noch jeden Donnerstag Karaoke und jeden Dienstag eine Comedy-Night mit englischen Rednern...

Einzig und allein dürfte die Auswahl schwerfallen, was man nun belegen will, denn alles geht nun wirklich nicht. 

Ich schau mir mal ein paar Sachen an und berichte wem oder was ich beigetreten bin... sodenn...

Comments
Add New Search
C.E  - Club   |80.128.188.xxx |2010-10-22 15:12:51
soll ich mal raten, welchen clubs Du Dich nichte anschließen wirst?
also da
wäre der Schlossknacker-Club, der Tontauben-schuss-Club, der Deutsch-Club
(hehe), der Armee-Spiel-Club, der Bible-Club, einen Buddah-Club, der
Abnehm-Club, der Botanik-Club, der Bauchtanz-Club geht gar nicht :-)), oder etwa
doch, ob der profezeiten guten Ernährung in UK?

Schön, wenn ich wieder hier
auf der Seite erfahre wie es in der Fremde und Du so tickst.
C.E
Michael Kors wallet     |211.192.30.xxx |2014-10-07 11:16:08
he Fremont House, Kendrick��s hotel was near the Michigan Street Depot.
In those days when Chicago had barely 300,000 inhabitants, it was
an hotel of the second class. Mr. Kendrick had told me that Ms uncle,
a Mr. Cotton really owned the House, but left him the chief share in
the management, adding ��What uncle says, goes always.�� In
the course of time, I understood the nephew��s loyalty; for Mr. Cotton
was really kindly and an able man of business. My duties as
night-clerk were simple; from eight at night till six in 2014 Michael Kors the morning, I was master in the office and had to apportion bedrooms to
the incoming guests and give bills and collect the monies due from
the outgoing public. I set myself at once to learn the good and bad
points of the hundred odd bedrooms in the house and the arrival and
departure times of al...
Write comment
Name:
Email:
 
Website:
Title:
UBBCode:
[b] [i] [u] [url] [quote] [code] [img] 
 
 
:angry::0:confused::cheer:B):evil::silly::dry::lol::kiss::D:pinch:
:(:shock::X:side::):P:unsure::woohoo::huh::whistle:;):s
:!::?::idea::arrow:
 
Please input the anti-spam code that you can read in the image.

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Random Content

Joomla Template by younic Joomla & Webdesign based on a Design by Free CSS Templates and beezDivision