Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

gut gut studieren, tag tag hoch

Attention: open in a new window. PDFPrintE-mail

gut gut studieren, tag tag hoch

Sunday, 20 September 2009 12:00 | Last Updated (Sunday, 20 September 2009 13:02)

There are no translations available.

Eigentlich hat er ja recht der Mirko. Alle ärgern sich das er nicht schreibt, aber anstatt selber zu schreiben gehen sie lieber zu Mirko und weisen ihn drauf hin er sollte mal wieder...

Halb so wild wir geloben Besserung und ich fange gleich mal damit an und habe das Hintergrundbild geändert, damit alle sehen wie die Sommerpause zuende geht.  Das berühmte Zitat: "gut gut studieren, tag tag hoch" das unsere Website schmückt stammt übrigens vom kleinen Horst, und ist allen Chinesen ein Begriff den Sie vor eintritt in ihr Studentenleben am besten schonmal auswendig lernen. 

Was ist so passiert die letzten Wochen, viel oder auch nicht so viel. Definitiv sicher ist, dass wir mit den Vorlesungen zumindest zeitlich, wenn auch nicht immer geistig mehr ausgelastet sind als im ersten halben Jahr und weniger Zeit für andere Sachen bleibt.

Ich war außerdem noch auf einer Hochzeit, tolle Sache, die ehemalige Mitarbeiterin aus dem Praktikumsbetrieb in Xi'an hatte mich ja pünktlich am Abend vorher angerufen um mich einzuladen. Eine Hochzeit in China ist schon was ganz besonderes. Fangen wir damit an das ca. 200-250 Chinesen in einem Raum um 10er Tische sitzen und bei meiner Ankunft schon reichlich Essen auf den Tischen zu finden ist. Dazu ganz traditionell Cola, Sprite, Schnaps...

Während man redet oder den ersten Hunger stillt betritt ein Entertainer die Bühne und fängt bei grauenvoller Fernsehshowmusik an das Brautpaar anzukündigen. Die beiden lassen dann nicht lange auf sich warten und bei einem riesen Feuerwerk vor dem Hotel und unmengen von Riesenwunderkerzen im Festsaal kommen beide hereinstolziert. Klasse so ein Feuerwerk in geschlossenen Räumen verbreitet nicht nur herrliche Duftnoten sonder ruiniert auch auf Anhieb durch den mitteldichten Dunst 2/3 aller Hochzeitsbilder. Gut das die Chinesen hier schon mitgedacht haben und inzwischen jedes Brautpaar sich einen ganzen Tag im Studio oder an einer exotischen Location gönnt, um für Unsummen die Bilder in 20-30 Posen schonmal einen Monat im Voraus zu machen. 

Als Trau-Zeremonie fällt der Bräutiger vor der Braut mit einem Blumenstrauß auf die Füße, streckt ihr den Strauß hin und ruft " willst du mich heiraten...". Klar bei 200 Leuten, Geschwätz am Tisch und sonstigen Tumult kann man das auch mal nicht hören, und so tut das einer der Herren im Hintergrund kund und schreit durch die Menge "wat hast du gesagt...".Der Brautiger lässt sich nicht entmutigen und probierts nochmal, woraufhin wohl wieder einer sein Hörgerät verlegt hat und ebenfalls, "hab nixgehört..." ruft. Das ganze wiederholt sich noch 2 mal und so langsam beschleicht mich der Glaube, dass die Alten Herren geschickt von unserm Star-Entertainer im Publikum plaziert wurden, da die Masche wohl dazugehört. Die Braut hat es wohl gehört und nimmt beim 4. Mal die Blumen an und der Brautiger kann glücklicher weise aufstehen. 

Das ist wohl gleichzeitig das Startzeichen für noch mehr Essen, so kommt der Hauptgang an den Tisch wenn man das so nennen darf und die Reden und Spielereien der frisch verheirateten interessieren nur noch die Fotografen und die mit direktem Bickkontakt in einer Linie von Show - Essen - und der eigenen Reisschüssel.  Die Braut legt zwischendrin noch ihr Weises Kleid nieder, da es nun zum gesellschaftlichen Teil der Veranstaltung geht, Anstoßen mit Schnaps mit jedem Gast.

Das bei der Anzahl 250 Gläser Schnaps dem Brautpaar nicht so gut stehen würden, ist mir klar und in Wahrheit trinken dann nur die Gäste den Schnaps, die anderen Wasser. Aus Zeitgründen wird auch das mit dem "mit-jedem" auf mit jedem Tisch abgekürzt, Ich als Einziger Ausländer der Veranstaltung muss jedoch mit Brautpaar und dann nochmal mit dem Entertainer trinken. Zudem werden schöne Fotos von mir und der Heiratsorganisator gemacht, der im Stehen so groß ist wie ich im sitzen haha. 

Nach dem alles ihr Gratismahl verspeißt haben gehts ruckzug Richtung Ausgang an dem sich die Brautplaziert hat um wenigstens alle mal gesehen zu haben. Es ist 2 Stunden nach beginn. Da ich nichts zu tun hab bleibe ich länger, lande auf noch mehr Fotos und komme mit in den Privatraum im dem dann endlich das Brautpaar auch was essen kann, und die Crew um den Entertainer speißt. 

Wahnsinn so nen Job wie der will ich auch denk ich mir da er für die 2 Stunden Partyspaß 1500 yuan kassiert, und dafür nur so ein lustiges Kostüm und ein Mikro tragen musste. Studieren kann man das wohl nicht, aber als Trost bekomm ich noch eine Gratis-Trauung von ihm versprochen falls vorhab zu heiraten.  Den Gutschein in Form seiner Visitenkarte steckt ich ein, so ein Onewayticket ist auch nicht teurer als ein Alleinunterhalter zuhause in Deutschlan, haha von Rückweg hat ja keiner was gesagt. Alternativ kann ich den Gutschein ja auch den neugebildeten Pärchen hier am Campus schenken ;-) - mal schaun.

Mit dem Brautpaar gehts dann noch im Luxus-VW-Passat nach Hause in die Wohnung wo ganz romantisch Tee getrunken wird und der Bräutiger erstmal Fußball einschaltet. Ich kuck mir noch die Hochzeitsbilder an, Rede mit beiden eine Weile und fahre vor dem Abendessen um 5 als letzter Gast von allen nach Hause. 

Soviel zum Thema chinesische Hochzeit...

P.S. wenn hier nicht bald wer ins Gästebuch schreibt, stellt Mirko das Bloggen ein, da er denkt seine Fans hätten ihn vergessen...

 

 

 

 

Comments
Add New Search
Write comment
Name:
Email:
 
Website:
Title:
UBBCode:
[b] [i] [u] [url] [quote] [code] [img] 
 
 
:angry::0:confused::cheer:B):evil::silly::dry::lol::kiss::D:pinch:
:(:shock::X:side::):P:unsure::woohoo::huh::whistle:;):s
:!::?::idea::arrow:
 
Please input the anti-spam code that you can read in the image.

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Random Content

Joomla Template by younic Joomla & Webdesign based on a Design by Free CSS Templates and beezDivision