Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

Zhongshan Tag 1 1/2 - wenn schon zu spaet dann richtig

Attention: open in a new window. PDFPrintE-mail

Zhongshan Tag 1 1/2 - wenn schon zu spaet dann richtig

Tuesday, 30 June 2009 05:28 | Last Updated (Tuesday, 30 November 1999 00:00)

There are no translations available.

Wir haben Shanghai verlassen und wollten nach 17 ruhigen Stunden Zugfahrt eigentlich im suedlichen Zhongshan in der Naehe von Hongkong ankommen. Eigentlich, nachdem ich den Fahrer schon vorsichtshalber eine Stunde spaeter bestelt hatte, kamen wir nicht eine, nicht zwei, sondern gleich 11 Stunden zu spaet am Zielbahnhof an. Irgendwo war die Strecke wegem einem Zugunfall dicht, also sind wir sonstwolang gegurkt und Ewigkeiten nur gestanden. Der Fahrer konnte sein Glueck kaum fassen als wir dann doch spaet abends um 10 noch ankamen und uns heimbringen durfte. Heim in die Firmen-Gaeste Wohnung, ohne Klimaanlage, ohne Warmwasser (letzteres brauch hier eh niemand weil es so warm ist) und ohne Internet. Wegen des Mangels des Internet und weil das Netz in der Firma ungeahnte Geschwindigkeitsrekorde aufstellt, stellen wir das bloggen vorerst ein. Alles wichtige bitte per mail - bis die Tage, btw nein der Luke ist nicht mehr wach :-)

Comments
Add New Search
Michi   |217.7.252.xxx |2009-06-30 09:00:51
Drei Tote und 60 Verletzte bei Zugunglück in China

Peking (ap). Beim
Zusammenstoß zweier Personenzüge sind in China mindestens drei Menschen
getötet und 60 verletzt worden. Mehrere Waggons entgleisten und waren teils
schwer beschädigt, das Hab und Gut der Passagiere war über die ganze
Unfallstelle verstreut. Das Unglück ereignete sich am frühen Morgen in der
Provinz Hunan. Die Unglücksursache war zunächst unbekannt.

Quelle:
Rheinische Post
Philipp  - Medienberichte...   |119.120.15.xxx |2009-07-01 06:30:17
Da die Zahlen ueber das Unglueck je nach Informationsquelle sehr stark variieren
und wir Bilder von der Unfallstelle gesehen haben, gehen wir davon aus dass
diese Angaben geschoehnt sind.
Zwischenzeitlich war von 70 Toten und 400
Verletzten die Rede, kleiner Unterschied oder?
denis  - wir fliegen heim!   |119.120.15.xxx |2009-07-01 07:20:56
also was man macht ist gefaehrlich...
falls es preislich akzeptabel ist nehmen
wir das flugzeug zurueck nach xi'an...
Michi   |217.7.252.xxx |2009-07-01 09:41:39
Airbus-Absturz

Vor den Komoren geht Suche nach Überlebenden
weiter

Rettungskräfte suchen nach dem Absturz der Airbus-Maschine der
jemenitischen Fluggesellschaft Yemenia weiter nach möglichen Überlebenden der
Katastrophe. Das Flugzeug war vor den Komoren ins Meer gestürzt; ein Mädchen
konnte gerettet werden.

Jaja, fliegt nur!

Wieso habt ihr keine Fotos
gemacht und getwittert? Bissle die Reisekasse füllen ^ ^

Gruß ;D
c.e   |80.128.195.xxx |2009-07-01 19:10:52
mir/uns geht es gut....
Schutzengel on board?
- Never drive faster than your
guardian angel can fly...
Write comment
Name:
Email:
 
Website:
Title:
UBBCode:
[b] [i] [u] [url] [quote] [code] [img] 
 
 
:angry::0:confused::cheer:B):evil::silly::dry::lol::kiss::D:pinch:
:(:shock::X:side::):P:unsure::woohoo::huh::whistle:;):s
:!::?::idea::arrow:
 
Please input the anti-spam code that you can read in the image.

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

Random Content

Joomla Template by younic Joomla & Webdesign based on a Design by Free CSS Templates and beezDivision